Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fakes und Fakten in Kriegszeiten

März 8 @ 20:00 - 21:30

- Kostenlos

 

Jeder Krieg ist auch ein Kampf um Bilder, Botschaften und Wahrheiten. Jede Kriegspartei versucht dabei, die eigene Version davon parallel zu den Kampfhandlungen zu verbreiten. In Zeiten von Social Media können dabei auch gezielte Falschmeldungen leichter denn je ein großes Publikum finden. So ist es nur schwer möglich, aus dem Kriegsgebiet an gesicherte Informationen zu gelangen. Die Veranstaltung beleuchtet Fakes und Fakten in Kriegszeiten, fragt danach, welche Strategien Kriegsparteien gezielt einsetzen, beleuchtet historische und aktuelle Beispiele von Fakes und Fakten.

 

 

Wir diskutieren die These vom ersten Weltinformationskrieg und fragen nach den Möglichkeiten, Fakes von Fakten zu unterscheiden. Diese und weitere Fragen sollen diskutiert werden mit Andrej Reisin. Er ist freier Journalist, unter anderem für „Übermedien“, „Spiegel“ und tagesschau.de. Seit 2002 arbeitet er vor allem im Auftrag des NDR, insbesondere für „Panorama“ und „Zapp“. Er war einer der Herausgeber des Weblogs Publikative.org und erhielt mit anderen den Grimme-Preis für die „Panorama“-Berichterstattung zum Hamburger G20-Gipfel. Seit 2017 ist er auch Teil des ARD-faktenfinder Teams.

Den Abend moderiert Sebastian Friedrich, freier Journalist, Autor und Kurator aus Hamburg. Er schreibt Bücher, Essays, Reportagen, macht Radiofeatures und arbeitet als Fernsehautor für „Panorama“. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit der Neuen Rechten, der Entwicklung des Kapitalismus sowie Diskurs- und Klassenanalyse.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation der Projekte #dubisthier (Bücherhallen Hamburg) und faktenforschen.de (Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt) statt. Beide Projekte werden im Fonds „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ der Kulturstiftung des Bundes gefördert.

Anmeldung: https://dubisthiergegenhass.de/veranstaltungen/fakten-und-fakes-in-kriegszeiten

Details

Datum:
März 8
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos

Details

Datum:
März 8
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
Kostenlos