Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Präsenzveranstaltung: Was ist Storytelling? Und wie kann es uns dabei helfen Fake News zu entlarven?

Juli 15 @ 15:30 - 18:00

- Kostenlos

Erina Wissing, Literaturwissenschaftlerin und angehende Romanautorin, wird in dieser Präsenzveranstaltung von dem Potenzial und den Gefahren guter Geschichten erzählen. Egal ob fiktiv, journalistisch oder direkt im Alltag angewandt – das Handwerk des Storytelling befähigt uns, zu unterhalten, zu unterrichten und zu berühren. Jedoch kann es auch dazu eingesetzt werden zu ängstigen und zu manipulieren. Mithilfe von Fake News werden gezielt die Gemüter erhitzt und Menschen gegeneinander ausgespielt, ohne dass sie die Fremdeinwirkung auf ihre Gedanken überhaupt bemerken.

Am Ende dieses Seminars werdet ihr wissen, wie genau Autor*innen und Erzähler*innen euch zum Fühlen, Nachdenken und sogar Handeln bewegen. Und ihr werdet in der Lage sein, sie zu entlarven, wenn sie versuchen, euch negativ zu beeinflussen.

Erina Wissing lebt seit ihrem abgeschlossenen Literaturwissenschaftsstudium mit Katze und Freund im beschaulichen Erfurt. Hier widmet sie sich neben dem Schreiben ihres Debütromans auch der stetigen Verbesserung ihres Schreibhandwerks, ihrer Persönlichkeitsentwicklung und der gepflegten Diskussion. Und sie vollzieht verbissen die völlig erfolglose Sisyphusarbeit der Katzenhaarentfernung.

 

Teilnahme unter: anmeldung@faktenforschen.de

Details

Datum:
Juli 15
Zeit:
15:30 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
https://faktenforschen.de/veranstaltungenundevents

Veranstaltungsort

Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt
Domplatz 1
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland

Veranstalter

faktenforschen.de

Details

Datum:
Juli 15
Zeit:
15:30 - 18:00
Eintritt:
Kostenlos
https://faktenforschen.de/veranstaltungenundevents

Veranstaltungsort

Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt
Domplatz 1
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland

Veranstalter

faktenforschen.de